Für die Liebe und eine glückliche, erfüllte Partnerschaft ist niemand zu alt. Der leider nicht mehr unter uns weilende Udo Jürgens singt sogar: „Mit 66 Jahren, da kommt man erst in Schwung…. “ Der Sänger war wohl selbst auch das beste Beispiel dafür, dass man, je älter man wird, umso glücklicher leben kann.

Während und unmittelbar nach der Ausbildung und dem Studium suchen die meisten intensiv nach einem Partner bzw. der richtigen Partnerin. Doch nach dieser intensiven Zeit der Partnersuche finden später die meisten in der intensiven Arbeitsphase wenig Zeit für eine Partnersuche. Heute ist der Arbeitsprozess oft so kraftraubend und stressig, dass meist nur wenig Zeit für die Liebe bleibt. Die häufig wenige Freizeit und der Urlaub werden von Menschen, die beruflich stark eingespannt sind, meist zur Entspannung und zum Aufbau neuer Kräfte genutzt.

Wissenschaftler haben jetzt gerade heraus gefunden, dass die meisten Ehen in Deutschland heute von Leuten geschlossen werden, die 65 Jahre alt und älter sind. Sie haben sich eben gefunden, weil sie sich in dieser neuen Phase ihres Lebens nun wieder mehr Zeit und Muße für die Partnersuche nehmen konnten. Auch Menschen, die im beruflichen Leben perfekt sind, vieles routinierter machen, aber dennoch großen beruflichen Erfolg haben, fällt es meist leichter, jemand kennen zu lernen. Außerdem ist für diese Menschen das Feld der Partnersuche bzw. auch der kreativeren Gestaltung der bereits bestehenden Partnerschaft nun auch wieder eine neue Herausforderung. Ihre Souveränität lässt gerade Männer in den „besten Jahren“ besonders sexy sein. Aber auch für Frauen nach der Menopause sind Erotik und Partnersuche längst nicht vorbei. Viele Männer, meist sogar jüngere, stehen gerade auf solche, oft sogar sehr schönen Frauen.

Unterstützt werden sie heute von einer speziellen Partnerbörse 50plus. Diese Börse ist seit 2006 aktiv und hat schon vielen Frauen und Männern in einem etwas reiferen Alter geholfen, sich zu finden. Hier bekommt man nicht nur Hilfe bei der Suche nach dem richtigen Lebenspartner. Die spezielle Partnerbörse 50plus vermittelt auch Bekanntschaften, Reisebegleitungen und Freundschaften. Auch interessante Singlereisen werden hier organisiert. Bei Bedarf bildet man Regionalgruppen, in denen aktive Frauen und Männer sich treffen, um Wanderungen, Radtouren und andere gemeinsame sportliche Unternehmungen zu organisieren. Auch Gesprächsrunden, spezielle Themenkreise, Buchbesprechungen, gemeinsames Musikhören, Singen oder auch Tanzen wird hier organisiert. Über 50 000 Mitglieder haben sich heute bereits angemeldet und sind sehr zufrieden mit dem, was sie hier vorfinden bzw. was sie auch selbst aktiv, engagiert und ideenreich mitgestalten können.

Bilderquelle: pixabay.com

Print Friendly, PDF & Email