Erfurt (NMH) – Für gehörlose Menschen ist es im Umgang mit ihren Mobilfunktelefonen bzw. Smartphones nicht einfach, die richtigen Einstellungen zu finden, die explizit auf ihre Bedürfnisse abgestimmt sind. Vibrationsalarm alleine – das reicht doch beim besten Willen nicht aus, denken sich jetzt viele und es stimmt, es kommt allerdings auf die Stärke des Vibrationsalarms an.

Selbst hörende Menschen bekommen den vibrierenden Alarm bei einer Terminmitteilung, einer SMS Nachricht oder einem Anruf kaum mit und wieso sollten dann gehörlose Menschen davon etwas mitkriegen, wenn sie ohnehin im Alltag wesentlich aufmerksamer sein müssen, um ihre Mitmenschen zu verstehen, die Umwelt anders wahrnehmen müssen und mehr? Das dachte sich wohl auch die Entwicklerwelt der Apps, sodass die Deaf Wake erfunden wurde.


Vorteile der Deaf Wake im Überblick

Eine App für Android Nutzer und iOS Nutzer das vermag nichts neues sein, aber die Deaf Wake ist ausnahmslos für gehörlose sowie hörgeschädigte Menschen gedacht. Sie sorgt dafür, dass kein Termin mehr verpasst wird, sie macht sich bemerkbar, wenn es Zeit ist, aufzustehen und mehr.

Sie wurde von Gehörlosen Menschen getestet und gemeinsam mit Hörenden entwickelt, um eine gute Basis zu schaffen, was Gehörlose benötigen und wie ihr eigenes Smartphone sie unterstützen kann. Das gab es so noch nie und daher sind folgende Vorteile der App zu erwähnen, um die Vorzüge sofort erkennen zu können.

Visualisierter Alarm
Stärkere Vibration
LED Merkmale
Alles zusammen

Diese drei Merkmale sind wichtig, um für einen Gehörlosen Menschen auffällig zu sein. Das haben die klassischen Smartphones eben nicht direkt inbegriffen, sodass man nicht erwarten kann, dass Betroffene zufrieden sind. Denn häufig reicht bei Hörenden Menschen der Vibrationsalarm nicht aus und dann sollen Gehörlose Menschen mithalten können? Das wäre Quatsch. Deswegen wurde die App Deaf Wake entwickelt, die LED Signale hell erleuchten lässt, stärker vibriert, sowie allgemein visuelle Signale sendet, damit sie auch vom Schreibtisch aus entdeckt werden können.

Die Deaf Wake App ist für Gehörlose absolut zu empfehlen

Ein Termin steht bevor? Medikamente müssen zu gewissen Uhrzeiten eingenommen werden? Jemand ruft an? All das werden Betroffene in Zukunft wissen, wenn sie Deaf Wake auf dem Smartphone mit Android sowie iOS Betriebssystem besitzen. Denn dann gehen Termine nicht verloren und die App macht sich sofort bemerkbar. Damit dürfte ein Stück Selbstständigkeit und Verantwortung wieder zurück zum Gehörlosen gegeben werden, was sicherlich dankbar angenommen wird.

Bilderquelle: (c) hoergeschaedigte.com

Print Friendly, PDF & Email