Wie viele Schwerhörige gibt, es in Deutschland?

Wie viele Schwerhörige gibt, es in Deutschland? Laut dem DSB gibt über 16,1 Millionen Menschen in Deutschland welche schwerhörig sind! Und von diesen 16.1 Millionen Schwerhörigen gibt es – laut dem DGB, 140.000 hochgradig Schwerhörige mit einen Grad von über 70 Prozent welche einen Gebärdensprachdolmetscher im Alltag benötigen.

Unsere 4 Empfehlungen für Sie als Hörgeräteträger

Duracell Typ 10 Hörgerätebatterien, Gelb, 60 Stück
60 Hörgerätebatterien Typ 13 Varta Ecopack Hörgerätebatterie
Duracell Hörgerätebatterien Größe 312, 60er Pack [Amazon exclusive]
Rayovac Lithium Knopfzellen 675 60er Knopfzellen in Original 675 Blisterverpackung
Duracell Typ 10 Hörgerätebatterien, Gelb, 60 Stück
60 Hörgerätebatterien Typ 13 Varta Ecopack Hörgerätebatterie
Duracell Hörgerätebatterien Größe 312, 60er Pack [Amazon exclusive]
Rayovac Lithium Knopfzellen 675 60er Knopfzellen in Original 675 Blisterverpackung
18,00 EUR
13,55 EUR
19,90 EUR
14,32 EUR
-
-
Größe 10
Größe 13
Größe 312
Größe 675
Farbcode Gelb
Farbcode Orange
Farbcode Braun
Farbcode Blau
60 Hörgerätebatterien
60 Hörgerätebatterien
60 Hörgerätebatterien
60 Hörgerätebatterien
Duracell Typ 10 Hörgerätebatterien, Gelb, 60 Stück
Duracell Typ 10 Hörgerätebatterien, Gelb, 60 Stück
18,00 EUR
Größe 10
Farbcode Gelb
60 Hörgerätebatterien
60 Hörgerätebatterien Typ 13 Varta Ecopack Hörgerätebatterie
60 Hörgerätebatterien Typ 13 Varta Ecopack Hörgerätebatterie
13,55 EUR
-
Größe 13
Farbcode Orange
60 Hörgerätebatterien
Duracell Hörgerätebatterien Größe 312, 60er Pack [Amazon exclusive]
Duracell Hörgerätebatterien Größe 312, 60er Pack [Amazon exclusive]
19,90 EUR
Größe 312
Farbcode Braun
60 Hörgerätebatterien
Rayovac Lithium Knopfzellen 675 60er Knopfzellen in Original 675 Blisterverpackung
Rayovac Lithium Knopfzellen 675 60er Knopfzellen in Original 675 Blisterverpackung
14,32 EUR
-
Größe 675
Farbcode Blau
60 Hörgerätebatterien

Letzte Aktualisierung am 14.06.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Es ist ein Thema, über das die wenigsten Menschen in unserem Land je nachdenken, solange sie nicht selbst betroffen sind: Schwerhörigkeit.

Aber, wie viel Schwerhörige gibt es in Deutschland? Genau darauf werden wir in diesem kurzen Artikel eingehen. Eines vorweg: Es gibt keine offizielle Statistik in Deutschland – außer die vom DSB & dem DGB, die benennt, wie viele Schwerhörige oder gehörlose Menschen in Deutschland leben. Sämtliche Zahlen, die existieren, basieren auf Analysen kleinerer Mengen an Patienten, die betroffen sind. Aus Kostengründen und wegen der schieren Masse an Menschen der deutschen Gesamtbevölkerung wurde ein solcher Test bisher nicht durchgeführt. Und er wird es wahrscheinlich auch nie. Aber immer der Reihe nach. Hörgerätebatterien online kaufen in den Größen zu 10 | 13 | 312 | 675!

Zahlen und Fakten zu Schwerhörigen in Deutschland

Es gibt zwar keine genaue Zahl die uns die Frage, wie viel Schwerhörige gibt es in Deutschland beantwortet. Aber anhand der Zahlen, die wir haben, können wir eine ungefähre Anzahl festlegen. Nimmt man alle Zahlen und Analysen zusammen, kommt man auf eine “geschätzte” Zahl von circa 16 Millionen Menschen, die in Deutschland an Schwerhörigkeit leiden. Eine stattliche Anzahl beträgt sie doch fast 40 % der Gesamtbevölkerung Deutschlands.
Von diesen 16 Millionen haben circa 140.000 einen Grad der Behinderung von mehr als 70 %. Das werden wahrscheinlich die wenigsten Menschen wissen. Hörgerätebatterien kaufen in Bayern!




Wie viele Schwerhörige gibt, es in Deutschland?
(c) pixabay.com / terimakasih0

Kann man etwas gegen Schwerhörigkeit tun?

Die beruhigende Antwort vorweg: Ja, man kann etwas gegen Schwerhörigkeit tun.
Schwerhörigkeit kann viele Folgen haben. Das Robert Koch-Institut schätzt, dass mindestens 60 % der deutschen Bevölkerung zumindest zeitweise, daran leiden. Durch die vermehrte Lärmbelästigung nimmt die Schwerhörigkeit mittlerweile auch bei jungen Leuten immer stärker zu. Aber zurück zu den Ursachen der Schwerhörigkeit. Hörgerätebatterien kaufen in Thüringen!

Wie viel Schwerhörige gibt es in Deutschland? Nun, zumindest ein Großteil der oben bereits genannten Zahl an Menschen, die an Schwerhörigkeit leiden werden diese durch eine Erkrankung des Mittel- und Innenohrs erhalten haben. Hier wird zwischen der sogenannten Schallleitungsschwerhörigkeit bei Mittelohrerkrankungen und der sogenannten Schallempfindungsschwerhörigkeit bei Innenohrerkrankungen unterscheiden. Erstere sollte in der Regel immer operativ behandelt werden. Bei zweiterem hilft in den meisten Fällen ein Hörgerät sehr gut, den beeinträchtigten Gehörsinn zu retten. Hörgerätebatterien kaufen in Berlin!

Bekannte Symptome für eine Innenohrerkrankung und eine damit verbundene Schallempfindungsschwerhörigkeit, sind der Hörsturz, die Altersschwerhörigkeit oder das Knalltrauma. Bei allen dreien kann, wie schon geschrieben, ein Hörgerät sehr gut helfen, verlorene Lebensqualität zurückzuerlangen. Bei einer anderen Sache sieht das allerdings wieder anders aus. Hörgerätebatterien kaufen in Brandenburg!

Hab ich eine Chance wieder etwas zu hören, wenn ich taub bin?

Es gibt nämlich noch die komplett gehörlosen. Die Menschen, die an der sogenannten „Taubheit“ leiden. Bei Ihnen kann ein Hörgerät oder eine OP des Gehörganges nichts ausrichten oder zurückbringen. Hier gibt es seit neustem aber die Möglichkeit des operativen implantieren eines sogenannten Cochlea Implantats. Hierbei wird eine Elektrode direkt in die Hörschnecke eingebracht, die dann über eine extern angebrachte Spule Strommuster und bestimmte Signale an das Gehirn sendet und so zu einer Hörempfindung im Gehirn führt. Das wäre noch vor einigen Jahren undenkbar gewesen und ist ein Wunder der Medizin.

Schwerhörige im Video!

Vielleicht gefällt dir auch